Thermocline bei Tec-Diving

Thermocline von Fourth Element – Neutral, funktional und durchdacht

Bei Thermocline vom Hersteller Fourth Element handelt es sich um vollkommen neu entwickeltes Wärmeisolationssystem für Nasstauchanzüge. Dabei bietet das Material nicht nur hervorragende Eigenschaften beim Nasstauchen, sondern trägt sich auch komfortabel. Fourth Element bietet Tauchern und Wassersportlern eine große Auswahl unterschiedlicher Wetsuits, die leicht und ansprechend designt sind. Durch den Einsatz des hochmodernen Materials können Taucher in Zukunft auf unbequemes und dickes Neopren verzichten.

Funktionsweise und Vorteile

Anders als Neopren ist Thermocline extrem atmungsaktiv, leicht und dünn. Das spart etwa viel Platz beim Packen der Tasche, doch vor allem am Körper stellen Taucher schnell den Unterschied fest. Das Material bietet eine erhöhte Bewegungsfreiheit und fühlt sich an wie eine zweite Haut. Anders als Neopren kommt es bei den neutral tarierenden Anzügen von Fourth Element nicht zu unangenehmen Schwankungen in der Temperatur. Da sich das Material auch bestens für Allergiker eignet, können die Anzüge von Fourth Element sowohl eigenständig eingesetzt werden, aber auch um den Hautkontakt mit der Neoprenschicht zu minimieren. Selbst in kühleren Gewässern können so mehrere dünne Schichten optimal kombiniert werden oder aber Taucher finden die perfekte, atmungsaktive Kleidung für warme Gewässer. Neben der hohen thermischen Leistung können die Anzüge von Fourth Element außerdem bequem in der Waschmaschine gereinigt werden.

Große Auswahl über Wasser – hohe Funktionalität unter Wasser

Das Geheimnis der Thermocline-Kollektion liegt in der Modularität und Kompatibilität. Taucher müssen nicht komplette Wetsuits von Fourth Element kaufen, um die Vorzüge dieses neuartigen Materials genießen zu können. Fourth Element bietet Ganzanzüge als Einteiler (für Herren und Damen), die armfreie Reihe Explorer, Langarm-, Kurzarmoberteile und Westen, Shorts und Leggings, separate und in die Oberteile integrierte Hauben, sowie Socken, um den Abschluss an den Füßen zu gewährleisten. Dabei funktioniert jedes Teil für sich genommen ideal als Anzug für warmes Wasser und besticht durch Komfort, Beweglichkeit und geringes Gewicht. Durch die Kombination mehrerer Lagen oder einen zusätzlichen Neoprenanzug lassen sich auch kältere Gewässer mühelos und ohne lästige Temperaturschwankungen beherrschen.

Besser tauchen durch bessere Technik

In Aufbau, Struktur und Komfort besticht das Hochleistungsmaterial von Fourth Element und ist für Taucher die komfortable und bewegliche Alternative zum dicken Neoprenanzug. Das Material ist technisch hochwertig und lässt Taucher dank des neutralen Auftriebs oft ganz ohne den Einsatz von Blei in die Tiefe steigen. Zudem werden allergische Reaktionen auf Neopren durch die schützende Schicht minimiert – auch Allergiker können dank Thermocline in kälteren Gewässern tauchen. Die Anzüge von Fourth Element weisen zudem ein neutrales, formschönes Design auf und lassen sich perfekt mit jeglicher Form von Tauchkleidung und -ausrüstung kombinieren.

Edit: Preise wurden wohl Temporär reduziert. Vorbeischauen lohnt!

Quelle : tec-diving.org

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s